So ändern Sie das Hintergrundbild auf dem Samsung Galaxy Note 20

Samsung Galaxy Note 20 ist eines der besten Android-Smartphones. Es kommt mit vielen tollen Funktionen. Wie andere Android-Smartphones bietet auch das Galaxy Note 20 unzählige Anpassungsoptionen, mit denen Sie Ihrem Gerät ein personalisiertes Aussehen verleihen können. Heute besprechen wir, wie Sie das Hintergrundbild auf dem Samsung Galaxy Note 20 ändern können. Lassen Sie uns beginnen.

So ändern Sie das Hintergrundbild auf dem Samsung Galaxy Note 20 (aus der Galerie)

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Hintergrundbild des Galaxy Note 20 zu ändern, aber wenn Sie nach der einfachsten Methode suchen, können Sie diese verwenden. Bei dieser Methode ändern Sie das Hintergrundbild in der Galerie-App. So können Sie das Hintergrundbild auf dem Samsung Galaxy Note 20 aus der Galerie ändern.

  • Der erste Schritt besteht darin, das Apps-Menü zu öffnen.
  • Wenn Sie sich im Apps-Menü befinden, suchen Sie das Galerie App und tippen Sie darauf.
  • Suchen Sie nun das Foto, das Sie als Hintergrundbild festlegen möchten.
  • Öffnen Sie das Foto und tippen Sie auf das Symbol für weitere Optionen (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke.
  • Auf dem Bildschirm werden mehrere Optionen angezeigt. Tippen Sie auf die Als Hintergrundbild festlegen Möglichkeit.

Ändern Sie das Hintergrundbild auf dem Samsung Galaxy Note 20

  • Jetzt zeigt das Smartphone mehrere Optionen auf dem Bildschirm an: Startbildschirm, Sperrbildschirm oder beides.
  • Wählen Sie die gewünschte Option aus.
  • Sie haben auch die Möglichkeit, dem Hintergrundbild den Bewegungseffekt hinzuzufügen.
  • Wenn Sie mit Ihrer Wahl fertig sind, Als Hintergrundbild festlegen.

Hintergrund ändern

So ändern Sie das Hintergrundbild auf dem Samsung Galaxy Note 20 vom Startbildschirm

Eine andere Möglichkeit, das Hintergrundbild auf dem Samsung Galaxy Note 20 zu ändern, ist über den Startbildschirm.

  • Entsperren Sie Ihr Samsung Galaxy Note 20.
  • Suchen Sie den leeren Bereich auf dem Startbildschirm. Tippen und halten Sie den leeren Bereich und halten Sie ihn gedrückt, bis der Bildschirm verkleinert wird und verschiedene Optionen angezeigt werden.
  • Tippen Sie in den Optionen auf das Hintergrund Möglichkeit.
  • Hier können Sie das Hintergrundbild des Startbildschirms und des Sperrbildschirms ändern.
  • Wenn Sie das benutzerdefinierte Hintergrundbild auswählen möchten, tippen Sie auf das Galerie Möglichkeit.

Ändern Sie das Hintergrundbild vom Startbildschirm in Samsung Note 20

  • Wählen Sie nun das Hintergrundbild aus, und die nächste Option besteht darin, das Hintergrundbild auf dem Startbildschirm, Sperrbildschirm oder beiden festzulegen.
  • Sie können dem Hintergrundbild auch den Bewegungseffekt hinzufügen.
  • Sobald Sie mit der Auswahl fertig sind. Klopfen Auf dem Startbildschirm einstellen oder Auf Sperrbildschirm einstellen je nach gewählter Option.

Wählen Sie das Hintergrundbild in Samsung Note 20

Wo finde ich die besten Hintergrundbilder für mein Galaxy Note 20?

Wenn Sie nach qualitativ hochwertigen Hintergrundbildern suchen, können Sie die Hintergrundbilder-App verwenden. Es gibt viele tolle Wallpaper-Apps im Google Play Store, aber wenn Sie die besten möchten, können Sie unseren Leitfaden lesen, in dem wir die geteilt haben beste Wallpaper-Apps für Android.

Fazit

Das war’s Leute. In dieser Anleitung haben wir die zwei verschiedenen Möglichkeiten zum Ändern des Hintergrundbilds auf dem Samsung Galaxy Note 20 geteilt. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns bitte in den Kommentaren wissen. Lesen Sie auch diese Anleitung, wenn Sie die Sprache auf dem Samsung Galaxy Note 20 ändern möchten.

Was meinen sie dazu?

Written by Erik

Wenn Sie Technik und alle ihre Varianten mögen, wie Android, Windows, Gadgets, Internet und Geek-Kultur, sind Sie hier genau richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Die 10 besten medizinischen Apps für Android (2022)

Wie aktiviere und verwende ich Google Chat?