So bleiben Sie im Jahr 2022 online sicher (Tipps, die funktionieren)

In der Moderne ist Cybersicherheit eines der Hauptthemen, und Tausende von Menschen weltweit werden jede Minute Opfer von Phishing und anderen Cyberbedrohungen. Einer Schätzung zufolge wird Cyberkriminalität die Weltwirtschaft im Jahr 2022 6 Billionen Dollar kosten, und diese Zahl wird jedes Jahr größer und größer. Wenn Sie also kein Opfer von Cyberkriminellen werden und sich online schützen möchten, können wir Ihnen helfen. In diesem Vodytech-Leitfaden erfährst du, wie du 2021 online sicher bleibst. Fangen wir an.

1. Verwenden Sie einen zuverlässigen Passwort-Manager

Verwenden Sie einen zuverlässigen Passwort-Manager Cyberkriminelle sind heutzutage ziemlich aktiv und führen Tausende von Cyberangriffen auf die Server der Unternehmen durch, um Informationen über ihre Benutzer zu erhalten, und in einigen Fällen gelingt es ihnen, an sensible Informationen zu gelangen. Nun wurde festgestellt, dass viele Benutzer dasselbe Passwort für mehrere Plattformen verwenden, was bedeutet, dass, wenn die Informationen einer Plattform durchgesickert sind, die Möglichkeit besteht, dass andere Plattformen mit denselben Passwörtern ebenfalls kompromittieren. Der beste Weg, dieses Problem zu vermeiden, besteht also darin, für jede Plattform ein eindeutiges Passwort zu verwenden. Wir wissen jedoch auch, dass es nicht menschenmöglich ist, sich das Passwort jeder Plattform zu merken. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, einen zuverlässigen Passwort-Manager zu verwenden. Das Beste an Passwort-Managern ist, dass Sie sich Tonnen von Passwörtern merken können, und Sie müssen sich nur ein Master-Passwort merken, um Zugriff auf das Speichern von Passwörtern zu erhalten. Sie ermöglichen es Ihnen auch, einzigartige und komplexe Passwörter zu generieren, die unmöglich zu knacken sind. Wenn es um Passwort-Manager geht, gibt es unzählige davon, aber wir haben die besten in unserem Leitfaden für Sie ausgewählt. Sie können das überprüfen beste Passwort-Manager für Android und IOS auf unserer Website.

2. Verwenden Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Verwenden Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihren Konten eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen. Viele Online-Plattformen, darunter Facebook, Instagram und andere, bieten eine Zwei-Faktor-Authentifizierung an, mit der Benutzer ihre Identität beim Zugriff auf das Konto überprüfen können. Auf diese Weise benötigt jemand, auch wenn er Zugriff auf das Passwort hat, einen Authentifizierungsschlüssel, um Zugang zu Ihrem Konto zu erhalten. Wenn es um die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) geht, können Sie jetzt 2FA-Apps verwenden, die sich als praktisch erweisen und einwandfrei funktionieren. Sie finden die beste Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Apps für Android auf unserer Website.

3. Verwenden Sie kostenlose Cybersicherheitstools

Avira Browsersicherheit In den letzten Jahren haben Cybersicherheitsunternehmen eine Reihe von Tools entwickelt, um bösartige Websites und Phishing-Versuche zu erkennen. Viele von ihnen haben ihre Tools für Benutzer kostenlos zur Verfügung gestellt, und Sie können diese Tools verwenden, um Ihre Online-Sitzungen sicher zu machen und sich vor bösartigen Websites zu schützen. Wenn es um die besten kostenlosen Cybersicherheitstools geht, ist Avast Online Security unser Lieblingstool. Sie können die Erweiterung von ganz einfach installieren in Google Chrome, und Sie erfahren, ob die von Ihnen besuchte Website sicher ist oder nicht. Es enthält auch Informationen über die gesammelten Daten und andere Details, die Ihnen helfen zu beurteilen, ob die Website sicher ist oder nicht. Trennen ist ein weiteres sehr beliebtes kostenloses Cybersicherheitstool, mit dem Sie Websites und Werbetreibende daran hindern können, in Ihre Aktivitäten einzudringen. Darüber hinaus liefert es alle Informationen über die Tracker, die eine Website verwendet, und blockiert diese. Disconnect wird mit einer kostenlosen Version geliefert, die für die meisten Leute funktioniert, aber Sie können sich auch für die Premium-Version entscheiden, wenn Sie auch ein VPN wünschen.

4. Verwenden Sie ein zuverlässiges VPN

Bleiben Sie online sicher VPN ist ein praktisches Datenschutz-Tool, das Ihnen im Grunde genommen eine gefälschte Identität online liefert, und es ist das Tool, mit dem Sie Tracking-Entitäten und Websites davon abhalten können, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen. Wenn Sie auf das Internet zugreifen, verwenden Sie Ihre IP-Adresse, die eine eindeutige Adresse ist und zur Verfolgung Ihrer Online-Aktivitäten verwendet werden kann. Mit einem VPN erhalten Sie jedoch eine temporäre IP-Adresse, die Sie zum Surfen verwenden und nach Abschluss der Sitzung verwerfen können. Eine weitere großartige Eigenschaft von VPN ist, dass es Ihren Datenverkehr über verschlüsselte Kanäle und Server leitet, wodurch es für niemanden möglich ist, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen. VPN kann Ihnen auch sehr helfen, insbesondere wenn Sie öffentliche Hotpots verwenden, die die Heimat von Hackern sind und diese oft verwenden, um Informationen über ihre Opfer zu erhalten. Wenn Sie also online bleiben möchten, verwenden Sie ein gutes VPN, um Ihre Aktivitäten zu schützen. Sie finden die beste VPNs für Android, IOS, und Mac auf unserer Website.

Was sind die besten Tipps, um online sicher zu bleiben?

Im ersten Teil haben wir einige effektive Tools vorgestellt, die Ihnen helfen, online zu bleiben. Jetzt werden wir einige wichtige Tipps geben, die Sie online vor Cyberkriminellen schützen.

  • Geben Sie niemals Ihre persönlichen Daten wie Adresse, Telefonnummer, E-Mail oder andere sensible Daten an eine Website weiter, der Sie nicht vertrauen. Verwenden Sie Tools wie Avast Online Security, um zu überprüfen, ob die Website sicher ist oder nicht.
  • Wenn Sie eine E-Mail erhalten, dass Ihr Bankkonto bald geschlossen wird und Sie bestimmte Informationen angeben, um dies zu vermeiden, klicken Sie bitte nicht auf den Link. Ihre Bank würde Ihnen niemals eine E-Mail senden, um vertrauliche Informationen zu erhalten. Vermeiden Sie daher immer Phishing-E-Mails und melden Sie diese.
  • Laden Sie niemals eine Datei von einer unbekannten Website herunter. Vermeiden Sie es außerdem, gecrackte Software aus dem Internet herunterzuladen, da diese oft mit Trojanern und anderen Bedrohungen ausgestattet ist, die Ihren PC gefährden könnten.
  • Bleiben Sie schließlich online wachsam. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Website nicht sicher ist, vertrauen Sie Ihrem Mut und besuchen Sie eine renommierte Website. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Computer über ein Antivirenprogramm verfügt, um alle Viren in Ihrem System zu erkennen.

Abschluss

Das war’s Leute. In diesem Ratgeber haben Sie gelernt, wie Sie 2021 online sicher bleiben. Wir haben auch die bewährten Tipps geteilt, die Sie vor Cyberkriminellen und Phishing-Versuchen schützen. Wenn Sie Fragen haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit. Sehen Sie sich auch diese Anleitung an, wenn Sie mehr erfahren möchten So sichern Sie Ihren Windows-PC.

Was meinen sie dazu?

Written by Erik

Wenn Sie Technik und alle ihre Varianten mögen, wie Android, Windows, Gadgets, Internet und Geek-Kultur, sind Sie hier genau richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Die 10 besten Shopping-Apps für Android im Jahr 2022

iPhone: So ändern Sie die E-Mail-Signatur