So verbessern Sie die Akkulaufzeit des Huawei P40 Pro

Niemand möchte unterwegs auf ein rotes Akkusymbol in der oberen Ecke seines Telefons starren. Und selbst wenn man es sieht, möchte man sein Handy nicht sofort aufladen müssen. Das Huawei P40 Pro ist mit einem 4200-mAh-Akku ausgestattet, was sicherlich kein kleiner Akku ist, aber in Anbetracht der Leistung, mit der das P40 Pro ausgestattet ist, kommt er manchmal zu kurz.

Optimieren Sie Ihren Akku

Der erste Schritt, den Sie tun müssen, ist, Ihren Akkuverbrauch zu optimieren, und Sie können dies im Abschnitt Akku in den Einstellungen tun.

  • Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Huawei P40 Pro.
  • Scrolle nach unten, tippe auf Batterie.
  • Im Abschnitt Batterie sehen Sie Akkunutzung optimieren. Tipp Es an.
  • Das System schlägt Ihnen verschiedene Maßnahmen vor, mit denen Sie die Batterienutzung optimieren können.
  • Sie können auch den Energiesparmodus aktivieren, der Ihnen auch dabei hilft, etwas Batterie zu sparen.

Reduzieren Sie die Helligkeitsstufen

Helligkeit ist einer der Hauptgründe, warum Ihr Huawei P40 nicht gut funktioniert. So können Sie die Helligkeit Ihres Huawei P40 pro reduzieren.

  • Wischen Sie vom oberen Rand des Bildschirms des P40 Pro nach unten.
  • Passen Sie den Helligkeitsregler an, um die Helligkeitsstufen zu verringern
  • Das ist es.

Standort & Bluetooth deaktivieren

Huawei P40 Pro kommt mit GPS und Bluetooth, was viel Strom verbraucht. Wenn Sie es nicht verwenden, können Sie es einfach ausschalten, was zu einer besseren Akkulaufzeit führt. Wir empfehlen Ihnen, den Standort und Bluetooth nur dann zu aktivieren, wenn Sie es benötigen.

Schließen Sie die laufenden Apps

Das Huawei P40 Pro verfügt über einen sehr leistungsstarken Prozessor und 8 GB RAM, wodurch die Apps im Hintergrund weiterlaufen können und viel Strom verbrauchen. Wenn Sie die App nicht verwenden, können Sie sie also schließen, was zu einer besseren Akkulaufzeit führt. So können Sie die laufenden Apps schließen.

  • Gehen Sie zum Startbildschirm.
  • Nach oben wischen und halten.
  • Das System zeigt Ihnen alle laufenden Apps an.
  • Tippen Sie einfach auf das Behälter um alle laufenden Apps zu schließen.
  • Das ist es.

Verwenden Sie Energiespar-Apps

Wenn Sie die Akkulaufzeit Ihres Smartphones verbessern möchten, können Sie eine Battery Saver App verwenden. Diese Apps sollen Ihnen helfen, die Akkulaufzeit zu verbessern, und diese Apps stellen sicher, dass Ihr Smartphone für eine lange Akkulaufzeit optimiert ist. Sie finden die beste Batteriespar-Apps für Android auf Vodytech.

Überladen Sie Ihr Telefon nicht

Das Huawei P40 Pro wird mit einem größeren Akku und einem leistungsstarken Ladesystem geliefert, das Ihr Gerät innerhalb einer Stunde aufladen kann, aber es ist wichtig, dass Sie es nicht überladen. Ein Überladen kann die Akkulaufzeit verkürzen, was zu einer schlechten Akkuleistung führt.

Fazit

Das war’s Leute. In dieser Anleitung haben Sie die verschiedenen Tipps kennengelernt, mit denen Sie die Akkulaufzeit des Huawei P40 Pro verbessern können. Wenn Sie Fragen haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Sehen Sie sich auch diesen Leitfaden an, wenn Sie mehr erfahren möchten So beheben Sie WLAN-Probleme auf Huawei P40 Pro.

Was meinen sie dazu?

Written by Erik

Wenn Sie Technik und alle ihre Varianten mögen, wie Android, Windows, Gadgets, Internet und Geek-Kultur, sind Sie hier genau richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

So löschen Sie die Cache-Partition auf dem Samsung Galaxy A12

Die 10 besten Haustier-Apps für Android-Geräte im Jahr 2022